Bliq schließt $13,5 Mio. Series A ab um Super-App für Arbeiter der Plattform-Economy zu bauen

Bliq bündelt Jobs von Uber, Bolt, FreeNow und anderen Anbietern in einer einzigen App und hilft Fahrern, mehr Arbeit zu bekommen und bis zu 30 % mehr pro Monat zu verdienen.

Das neue Kapital wird verwendet, um die Nutzerbasis von Bliq zu erweitern und die internationale Präsenz des Unternehmens auszubauen.

Die Finanzierung wird vom Silicon Valley Investor NEA angeführt, mit Beteiligung von Speedinvest und den bestehenden Investoren Proeza Ventures, Revel Venture Partners und Andreas Kupke. 

  1. Mai 2022, Berlin, Deutschland

 Bliq, das Startup, das Gig-Economy-Fahrern im Bereich der On-Demand-Mobilität die Möglichkeit gibt, ihre Arbeitsabläufe über mehrere Plattformen hinweg zu verwalten, hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 13,5 Mio. US-Dollar unter der Führung von NEA und mit Beteiligung von Speedinvest sowie den bestehenden Investoren Proeza Ventures, Revel Venture Partners und Andreas Kupke abgeschlossen. Das neue Kapital soll dazu verwendet werden, Bliqs Nutzerbasis von Fahrern in ganz Europa weiter auszubauen und den riesigen Markt der Gig-Economy-Fahrer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu bedienen.

 Fahrer arbeiten nur selten für eine einzige Transportplattform; das Warten auf den nächsten Auftrag kann dabei bis zu 60 % der Zeit ausmachen. Das Jonglieren mit mehreren Apps ist jedoch zeitaufwändig und führt zu verpassten Aufträgen sowie zu Sicherheitsbedenken während der Fahrt. Bliq bündelt eingehende Aufträge von Uber, Bolt und Free Now in einer einzigen Super-App. Das bedeutet, dass die Fahrer einfachen Zugang zu mehr Aufträgen haben, ohne zwischen den Apps wechseln zu müssen, was ihre Arbeit vereinfacht und ihnen ermöglicht, mehr zu verdienen. 

Bliq-Fahrer verdienen jeden Monat 30 % mehr, weil sie mehr Arbeitsangebote über mehrere Plattformen hinweg sehen und mehr, besser bezahlte Aufträge annehmen. Sie können verfügbare Aufträge direkt vergleichen und nur diejenigen annehmen, die sie am meisten interessieren. Bliq zeigt den Fahrern Trendstandorte über „Surge Maps“ an, die umfangreiche Echtzeitdaten auf der Grundlage der Fahreraktivität nutzen, um den Fahrern zu helfen, die lukrativsten Gebiete in ihrer Stadt zu identifizieren und mehr Fahrten zu bekommen, indem sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. 

 „Unsere sich ständig verbessernde Automatisierung ermöglicht es den Fahrern, schnell die Angebote anzunehmen, die ihren Präferenzen entsprechen, und sich auf ein sicheres und verantwortungsvolles Fahren zu konzentrieren“, sagt Julian Glaab, Mitgründer und CEO von Bliq.

Bliq ist das wichtigste Arbeitsinstrument für mehr als 13.000 registrierte Fahrer in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Polen, Portugal und Rumänien. 

Seit der Seed-Runde Ende 2020 und dem Launch vor neun Monaten hat sich Bliq über Deutschland hinaus auf sechs europäische Märkte ausgedehnt, und die Fahrer haben bereits mehr als 500.000 Fahrten über die App abgewickelt. Das Unternehmen hat auch bereits erfolgreiche Feldtests in sechs afrikanischen Ländern durchgeführt.

 „Wir entwickeln das erste Work Tool für die On-Demand-Economy, welches die tatsächliche Arbeitsweise der Fahrer unterstützt“, sagt Glaab. „Mit Bliq können Fahrer ihre Zeit bequem mehreren On-Demand-Services gleichzeitig anbieten. Die Möglichkeiten, die sich hier bieten, sind enorm: Millionen von unabhängigen Arbeitnehmern führen jedes Jahr Fahrten und Lieferungen im Wert von Hunderten von Milliarden durch.“

 Bliq wird im Zuge seiner Expansion weitere Plattformen der Gig-Economy und weitere Sprachen unterstützen. „Wir setzen weiter auf unseren strikten Fokus auf unsere Nutzer und bauen das, was unsere Fahrer-Community braucht, um Bliq zum Tool der Wahl für jeden Arbeiter in dieser Branche zu machen“, sagt Glaab. 

„Unsere übergreifende Mission ist es, Fahrern dabei zu helfen, mehr aus ihrer Zeit zu machen und die großartigen Möglichkeiten zu nutzen, die die boomende On-Demand-Economy zu bieten hat“, so Glaab. „Und wir fangen gerade erst an, an der Oberfläche des Marktes zu kratzen, den wir mit unserem Wachstum ansprechen können.“

 Flexible Arbeitskräfte sind für viele On-Demand-Plattformen zu einer entscheidenden Ressource geworden“, sagt Scott Sandell, Managing General Partner, NEA.  „Bliq hat den Wert dieser Arbeitskräfte erkannt und ermöglicht es ihnen, ihren gesamten Arbeitsablauf über eine einzige Schnittstelle abzuwickeln, was eine höhere Effizienz, höhere Erträge und mehr Unabhängigkeit ermöglicht. Bliqs starke Resonanz in der Fahrer-Community hat das Unternehmen in eine gute Position gebracht, um das zukünftige Betriebssystem für die Angebotsseite der Gig-Economy zu werden. Wir freuen uns sehr, mit Julian, Torgen, Johannes und dem Bliq-Team zusammenzuarbeiten, um diese nächste Phase des exponentiellen Wachstums voranzutreiben.“

 About Bliq: Bliq empowers gig workers in the transport industry to manage their workflow across multiple platforms. The company, founded in 2018, is a team of 23 and has its headquarters in Berlin. Bliq lets its users maximise their earnings while driving more safely, creating a safer, fairer, more sustainable gig economy. Learn more at bliq.ai.

About NEA: New Enterprise Associates, Inc. (NEA) is a global venture capital firm focused on helping entrepreneurs build transformational businesses across multiple stages, sectors and geographies. With nearly $24 billion in cumulative committed capital since the firm’s founding in 1977, NEA invests in technology and healthcare companies at all stages in a company’s lifecycle, from seed stage through IPO. The firm’s track record of investing includes more than 260 portfolio company IPOs and more than 430 mergers and acquisitions. www.nea.com 

About Speedinvest: Speedinvest is a leading early-stage venture capital firm with more than €600M AuM and 40 investors based in Berlin, London, Munich, Paris, and Vienna. Our dedicated sector focused teams are the first to fund Europe’s most innovative technology startups and our in-house operational experts are on-hand to offer founders ongoing support with growth, HR, US market expansion, and more. Wefox, Bitpanda, TIER

Mobility, GoStudent, Wayflyer, CoachHub, Schüttflix, TourRadar, Adverity, and Twaice are among our portfolio of 250+ companies. Learn more at speedinvest.com.